IVW-Ausweisung: Ab Dezember zählen die Visits

Dienstag, 28. Juli 2009
Die IVW kommt den Forderungen nach, die Visits zu stärken
Die IVW kommt den Forderungen nach, die Visits zu stärken
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ausweisung Gesamttabelle Leistungswert Meßgröße


Die IVW stellt ab Dezember, wie HORIZONT.NET bereits berichtet hat, ihre Ausweisung der monatlich ermittelten Leistungswerte von Online-Medien um. In der Gesamttabelle der IVW-Ausweisung wird dann die Messgröße Visits gestärkt. Dazu schlüsselt die IVW die Nutzung der einzelnen Angebote noch weiter auf und führt den "Kategorien-Visit" ein. Damit werden differenzierte Angaben zur Anzahl der Nutzungsvorgänge nach inhaltlichen Bereichen des Angebots geliefert. Als Grundlage dienen die sieben Hauptkategorien des bestehenden Systems der Onlineangebote in der IVW: Redaktioneller Content, User generated Content, E-Commerce, Kommunikation, Suchmaschinen / Verzeichnisse, Spiele und Diverses.

Die Messgröße Page Impressions (PIs) bleibt dennoch erhalten; allerdings sollen die PIs erst beim individuellen Aufruf der einzelnen Angebote sichtbar werden. Bisher hatte die IVW den PIs eine stärkere Stellung eingeräumt. Betreiber von Websites haben ihre PI-Werte jedoch häufig mit Bildergalerien und Spielen derart in die Höhe getrieben, dass sie kaum noch Aussagekraft über die Werbeleistung des Angebots hatten.

Contentlieferanten, Vermarkter und Mediaplaner haben deshalb schon seit längerem eine Umstellung des IVW-Ausweisung gefordert (HORIZONT 27/2009). Der Organisationsausschuss Online-Medien ist dem nun nachgekommen und gar mit dem Beschluss einen wesentlichen Teil des geplanten Maßnahmenpakets zur Reform der IVW-Ausweisung von Online-Nutzungsdaten verabschiedet. Bis zur nächsten Sitzung im September sollen noch offene Fragen zur künftigen Darstellung der Nutzung von fremdsprachigen Seiten eines Angebots in der Ausweisung geklärt werden. Auf der Tagesordnung wird dann auch die weitere Beratung zu einer Neudefinition der Page Impression stehen, die eine Möglichkeit zur Abstufung der Werberelevanz einzelner Seiten eines Angebots zum Ziel hat. HOR
Meist gelesen
stats