IT-Unternehmen Océ strukturiert Unternehmenskommunikation um

Montag, 29. Januar 2001

Die deutsche Niederlassung des niederländischen IT-Unternehmens Océ hat ihre Abteilung Corporate Communications umgebaut. Zu Jahresbeginn übernahm Heiner Stix die dort angesiedelte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der 37-Jährige, der Zousi Thaele ablöst, war zuvor in der Agenturszene tätig. Er soll Rodion Amin unterstützen, der die Abteilung seit einigen Monaten leitet. Das neue Gespann soll die Kompetenz von Océ Deutschland als Lösungsanbieter und Systemintegrator im Dokumenten-Management stärker als bisher herausstellen. Die Océ-Gruppe mit Hauptsitz in Venlo beschäftigt weltweit 20.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr machte das Unternehmen einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro.
Meist gelesen
stats