IPTV gewinnt in Deutschland an Bedeutung

Montag, 06. März 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Goldmedium Haushalt Deutschland Frankreich


Bis 2010 werden rund 1,3 Millionen Haushalte ihr Fernsehen über das Internet (IPTV) empfangen. Das geht aus der Studie "IPTV 2010" von Goldmedia, Berlin, mit Unterstützung von Siemens hervor. Heute verfügt mit mehr als 10 Millionen Anschlüssen jeder vierte deutsche Haushalt über Breitbandinternet. Damit besteht bereits die technische Vorraussetzung für eine Übertragung von TV-Signalen via Internet.

Laut Studie wird die kommerzielle Nutzung in Deutschland ab Sommer 2006 verstärkt einsetzen.

In Frankreich empfangen derzeit 400.000 Nutzer ihre Programme über fünf IPTV-Angebote.

IPTV bietet neben Broadcast die Möglichkeit zu Video-on-Demand und interaktiven Angeboten, die bislang nur auf dem PC möglich waren. se



Meist gelesen
stats