IP und Seven One sind sich über Messe einig

Mittwoch, 27. Februar 2002

Nach wochenlangen Querelen um die diesjährige Telemesse haben sich die Veranstalter IP Deutschland und Seven One Media jetzt offenbar doch auf ein gemeinsames Event geeinigt. Man stehe "in guten Verhandlungen", verbreiteten die Vermarkter am Dienstag im Ausstellerkreis.

Nachdem Seven One Media mit einer eigenen Veranstaltung gespielt hatte, waren die übrigen Aussteller nervös geworden. In Kürze wollen die Vermarkter Details bekannt geben. Ob das Event weiter Telemesse heißt und wo es stattfindet, ist noch offen.
Meist gelesen
stats