IP prognostiziert ein Werbeplus von 7 Prozent für Europa

Donnerstag, 01. Februar 2001

Rosige Zeiten verspricht die IP Deutschland der Werbebranche auch für 2001 in der neuesten Ausgabe der Werbemarktanalyse "Status-Report". Danach wird die europäische Werbewirtschaft mit einem Wachstum von 7 Prozent deutlich über dem Wachstum des Bruttoinlandprodukts von 3 Prozent liegen. Der Report beleuchtet die wirtschaftliche Entwicklung in 19 Ländern Europas sowie in Japan und den USA. Wachstumssieger sind die Werbemärkte Rumänien (plus 35 Prozent) und Ungarn (plus 26 Prozent). Dagegen wird Deutschland mit einem erwarteten Werbewachstum von 5,2 Prozent unter dem europäischen Trend liegen.
Meist gelesen
stats