IP präsentiert WM-Pakete

Freitag, 16. Dezember 2005

Mit drei Paketen geht IP Deutschland in die Vermarktung der von RTL 2006 übertragenen Fußball-WM-Spiele ohne deutsche Beteiligung. Das World Cup Package umfasst im Normalfall in jedem der bis zu acht Live-Spiele je einen Spot in der Halbzeitinsel, im "Countdown", im "WM Brunch" und in "WM - Der Tag". Das Paket kostet 1,4 Millionen Euro, basierend auf einer Spotdauer von 30 Sekunden. Das Vorrunden-Package liegt bei rund 800 000 Euro, das Achtelfinal-Package bei 400 000 Euro. Das Vorgriffsrecht auf die Pakete haben wie üblich die WM-Sponsoren. "Ab 13. Januar können dann drei Wochen lang alle anderen Kunden die Pakete buchen", erklärt Matthias Dang, Geschäftsleiter Verkauf bei IP Deutschland. RTL-Produktmanager Dirk Bruns ergänzt: "Danach beginnt die Einzelspotvermarktung, bei der die WM-Sponsoren zwei Wochen lang das exklusive Zugriffsrecht haben." Die Preise für den Einzelspot liegen in der Halbzeitinsel je nach Begegnung zwischen 75900 Euro und 155400 Euro. ra

Meist gelesen
stats