IP gewinnt erneut Alfa Romeo als Sponsor von "X-Factor"

Donnerstag, 12. Juli 2012
Unter X-Factor-Fans sehr bekannt: Der Alfa Romeo Guiletta
Unter X-Factor-Fans sehr bekannt: Der Alfa Romeo Guiletta


Wie die 3. Staffel von "X-Factor" beim Publikum ankommen wird, steht noch in den Sternen. Bei den Werbekunden kann die Show aber jetzt schon einen ersten Erfolg verbuchen: Der Vermarkter IP-Deutschland konnte Alfa Romeo erneut als Sponsor für "X-Factor" gewinnen. Im vergangenen Jahr begleitete die italienische Automarke die Casting-Show auf Vox bereits mit umfangreichen Werbemaßnahmen. Neben klassischer TV-Werbung im Umfeld der Gesangsshow, war die Guiletta auch im Teletext und im Internet präsent. Mobil wurde das Automodell mit Sponsoring-Elementen, Bewegtbild-Werbung und Sonderwerbeformen in die interaktive "X-Factor"-App eingebunden. Ergänzt wurde das Engagement durch Licencing-Aktionen am Point of Sale vor Autohäusern, online und mobil.

Nicht nur für das beworbene Modell, sondern auch für die Dachmarke zahlte sich das Sponsoring aus: Laut einer Kampagnenbegleitudie von IP-Deutschland, konnte Alfa Romeo nach dem Sponsoring deutlich höhere Erinnerungswerte verzeichnen als zuvor. Um bis zu 70 Prozent stieg die Werbeerinnerung während der "X-Factor"-Staffel im Jahr 2011. Die Markenbekanntheit der Guiletta erhöhte sich zusätzlich um 38 Prozent. Auch das Image des Automodells stieg. So wurde die Guiletta von den Befragten nach Kampagnenende deutlich sympatischer, dynamischer und im Design ansprechender wahrgenommen als zuvor.

Eine besonders große Wirkung erzielte das Sponsoring bei den Fans der Castingshow, die das Format zusätzlich online oder mobil verfolgten. Hier verzeichneten die rund 250.000 Nutzer der "X-Factor"-App besonders gute Erinnerungswerte. Über 70 Prozent erinnerten sich an die Automarke Alfa Romeo.

An den Erfolg dieses Crossmedia-Sponsorings möchte Alfa Romeo in der kommenden "X-Factor"-Staffel anknüpfen, die am 25. August um 20:15 auf RTL ihr Debüt feiert und ab dem 26. August zur gleichen Zeit auf VOX zu sehen sein wird. Diesmal ist der Autohersteller gleich mit zwei Modellen im Umfeld der Castingshow präsent. So wird das Sponsoring der Guiletta dieses Mal durch den Auftritt des Kleinwagens MiTo im Gewinnspiel zur Sendung ergänzt. Für die Mediaplanung ist Maxus Global Düsseldorf verantwortlich. Die kreative Umsetzung des Sponsorings liegt in der Hand von Armando Testa Frankfurt. hor
Meist gelesen
stats