IP findet mit Bonprix Partner für "X Factor"

Montag, 16. August 2010
George Glueck, Till Brönner und Sarah Connor suchen nach dem besten Gesangstalent
George Glueck, Till Brönner und Sarah Connor suchen nach dem besten Gesangstalent
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bonprix X Factor RTL Direktmarketing Teletext DSDS IP


Mit einem umfassenden Paket engagiert sich der Modehersteller Bonprix bei "X Factor", der mit Spannung erwarteten Gesangs-Casting-Show auf Vox und RTL. Die Otto-Tochter präsentiert die Sendung in TV, Online, im Direktmarketing, mobil und im Teletext und bringt zudem eine eigene "X Factor"-Kollektion auf den Markt. Die im Ausland erfolgreich laufende Show darf eigentlich Vox ausstrahlen. Der Auftakt am 20. und 21. August läuft jedoch auf dem großen Schwestersender RTL, der dank "Deutschland sucht den Superstar" über eine hohe Casting-Show-Kompetenz verfügt. Die Mediengruppe RTL Deutschland, zu der beide Sender gehören, dürfte sich von der Programmierung einen deutlichen Schub für Vox erhoffen, holte "DSDS" doch auch in der letzten Staffel Marktanteile von über 20 Prozent - und zwar im Gesamtpublikum. Die Jury stellen Produzent George Glueck, Jazz-Trompeter Till Brönner und Sängerin Sarah Connor. Sie wollen herausfinden, welcher der Bewerber das meiste Gesangstalent hat.

Bonprix hat sein Gesicht für "X Factor" schon gefunden
Bonprix hat sein Gesicht für "X Factor" schon gefunden
Bonprix will sich frühzeitig mit dem erhofften Hype in Verbindung bringen, den "X Factor", auslösen könnte. Das mit RTL- und Vox-Vermarkter IP Deutschland verhandelte Paket ist umfrangreich: Schon seit Juli sorgen Sponsorenhinweise in den Programmtrailern von Vox und RTL für Aufmerksamkeit. In den Shows kommen Skyscraper und die Präsentation von Gewinnspielfragen hinzu. Online rahmt Bonprix-Werbung die Highlight-Clips und Hintergrundinfos zu der Adaption des britischen Erfolgsformats ein. Auch Mobil begleitet Bonprix die Shows, die ab 24. August immer dienstags um 20.15 Uhr auf Vox ausgestrahlt werden. Vor Ort bei den Live-Shows wird die Marke dann auch T-Shorts aus der Sonderkollektion verkaufen.

Andrew J. Simpson, Bereichsleiter Neukundengewinnung & Kooperationen bei Bonprix, hofft mit dem Engagement das Markenimage transportieren zu können. "Selbstbewusst, authentisch und modern für jedes Alter und jede Größe", so beschreibt er die Positionierung. pap
Meist gelesen
stats