IP bietet zwei neue Sonderwerbeformen an

Freitag, 21. November 2003
Neue Werbeform "TV-Skyscraper"
Neue Werbeform "TV-Skyscraper"

Zwei neue Varianten des Exklusivspots im Splitscreen zeigen RTL und IP Deutschland bei "Deutschland sucht den Superstar". Der "TV-Skyscraper" ist ein transparentes Banner im Hochformat und wird im Rahmen der Mottoshows und am Ende der Entscheidungsshows eingeblendet. Er nimmt etwa ein Drittel des Bildschirms ein und bewegt sich analog zur Kamerafahrt. Die "Voting-Preminder" sind Einzelspotplatzierungen exklusiv vor Beginn der nachfolgenden Werbeinsel. Sie enthalten die Telefonnummern zur Wahl des beliebtesten Kandidaten und sind dem On-Air-Design von "Deutschland sucht den Superstar" angepasst. Zu sehen sind sie in der Sendung zwischen Mottoshow und "Die Entscheidung". Mit dem "TV Skyscraper" und dem "Voting Preminder" hat die IP Deutschland integrative Special Ads entwickelt, die von "Cab" und "T-Mobile" diese Werbeformen abwechselnd ab dem 22. November 2003 belegen. nr
Meist gelesen
stats