IP Newmedia präsentiert neue Tarifstruktur

Dienstag, 15. Juli 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tarifstruktur Preisliste


Der Online-Vermarkter IP Newmedia legt zum 1. August eine neue Preisliste vor. Zehn Tarife verteilen sich auf die beiden Content-Bereiche "Standard" und "Premium". Bei den Preisen bewegt sich die RTL-Tochter: Die Tarife für Buttons und Skyscraper werden um bis zu 50 Prozent gesenkt. Streaming-Spots dagegen werden um 20 Prozent teurer. Pop-ups und Banner bleiben konstant. ejej
Meist gelesen
stats