IP Newmedia bündelt Verkauf am Standort Köln

Donnerstag, 15. August 2002

Der Onlinevermarkter IP Newmedia strukturiert um: Der Verkauf soll künftig am Standort Köln konzentriert werden, während bislang zusätzlich Büros in Hamburg, Düsseldorf, München und Kronberg existieren. Damit soll IP Newmedia gleichzeitig näher an die Muttergesellschaft IP Deutschland angeschlossen werden. Gemeinsam wollen die Vermarkter künftig das Angebot von Crossmedia-Werbung forcieren. Wie viele der rund 40 Mitarbeiter von IP Newmedia mit einer betriebsbedingten Kündigung rechnen müssen, steht zurzeit noch nicht fest: "Es werden jeweils in Einzelgesprächen individuelle Lösungen gesucht", so Unternehmenssprecherin Stefanie Rossner.
Meist gelesen
stats