IP Deutschland vermarktet RTL-Teleshopping

Donnerstag, 02. August 2001

Die IP Deutschland übernimmt ab sofort die Vermarktung des im März gestarteten Teleshopping-Kanals RTL Shop. Als Vermarkter der RTL-Gruppe ist die IP bereits für die Werbeverkäufe der Sender RTL, RTL 2, Super RTL und Vox zuständig. Auf der Telemesse in Düsseldorf sollen bereits erste Tarifmappen sowie Vermarktungsangebote vorliegen.

Heinz Scheve, Geschäftsführer des RTL Shop, erhofft sich von der Zusammenarbeit mit der IP, eine zweite Finanzierungsquelle zu erschließen, die unabhängig von dem Teleshopping-Angebot des Senders stehen soll. RTL Shop gehört zu 55 % RTL, die RTL-Tochter RTL New Media ist mit 25 Prozent und die französische Sendergruppe M6 mit 20 Prozent an dem Shopping-Kanal beteiligt.
Meist gelesen
stats