IP Deutschland ordnet Bereich Interactive neu

Montag, 27. April 2009
Frank Herold (l.) und Klaus Nadler
Frank Herold (l.) und Klaus Nadler

Der RTL-Vermarkter IP Deutschland strukturiert den neu geschaffenen Geschäftsleitungsbereich Interactive um. Frank Herold, 39, wird Verkaufsdirektor und leitet ab sofort den Bereich Verkauf. Hierzu gehören die regionalen Verkaufsbüros, das Projektmanagement und der neue Bereich Key Account Management. Den zweiten Direktionsbereich wird ab dem 1. Mai 2009 Klaus Nadler, 41, verantworten. Als Direktor Operations verantwortet er die Bereiche Admanagement und Produktmanagement sowie die Bereiche Strategie, Akquise und Prozesse. Beide Direktoren berichten direkt an Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive bei IP Deutschland.

Frank Herold ist seit 2007 bei IP Deutschland, zuletzt als Leiter Interactive Solutions. Der Diplom-Kommunikationswirt (BAW) war zuvor Channel Manager bei der Tomorrow Focus AG in München. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren MSN Microsoft in und Plan.Net Media. 

Der Diplom-Kaufmann Klaus Nadler war zuletzt bei der Versatel Holding AG Bereichsleiter Produktmanagement, wo er neben dem Zugangsgeschäft auch die Bereiche Onlineservices und Portale verantwortete. In der Zeit von 2003 bis 2005 hatte er bei der AOL Deutschland GmbH verschiedene verantwortliche Funktionen inne, unter anderem als Direktor Programs and Audiences. Weitere Stationen waren Marketing Vision, T-Online und Alcatel. dh
Meist gelesen
stats