IP Deutschland bietet "News-Watch" auf RTL und RTL II

Mittwoch, 14. März 2001

Direkt vor den Hauptnachrichten von RTL und RTL II können Werbungtreibende ab sofort einen mindestens 20 Sekunden langen Spot platzieren. Die Werbung ist über einen Rahmen in das Design des jeweiligen Newsformates integriert. Neben der Uhrzeit wird in den Rahmen auch ein Programmhinweis eingeblendet. Der Werbezeitenvermarkter IP Deutschland vermarktet die "News-Watch" allerdings nur im Wochenpaket. Bei RTL zahlt der Kunde für den 30-Sekunden-Spot von Montag bis Freitag zwischen 81.450 und 143.400 Euro, bei RTL II sind es zwischen 32.760 und 57.759 Euro. Die Hauptnachrichten auf RTL beginnen täglich um 18.45 Uhr. 2000 erreichten sie einen Marktanteil von 23,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Die RTL II-Nachrichtensendung ist täglich um 20 Uhr. Sie erreichte bei der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre) im letzten Jahr einen Marktanteil von 11,6 Prozent.
Meist gelesen
stats