IP Deutschland: Forschungsprojekt Move liegt im Zeitplan

Donnerstag, 26. November 1998

Das Forschungsprojekt "Move", das die Mediaplanung auf der Basis von Konsumzielgruppen ermöglichen und eine neue Auswertungsgrundlage für die Werbewirkungsforschung liefern soll, liegt nach Angaben der IP Deutschland im Zeitplan. Der Aufbau des 520 Haushalte umfassenden Normierungspanels, das neben dem Einkaufsverhalten auch die Fernsehnutzung ermittelt, wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen. Die Daten sollen ab März 1999 verfügbar sein. "Move" wird von IP Deutschland, MGM Mediagruppe München und Sat 1 Sales & Services in Zusammenarbeit mit der GfK Fernsehforschung und GfK Panel Services angeboten.
Meist gelesen
stats