IDG produziert Web-TV im eigenen Studio

Dienstag, 06. Februar 2007

IDG Communications Media hat in der Münchner Zentrale ein multifunktionales Web-TV-Studio mit Regieraum, Postproduktion und Maske eingeweiht, in dem hochwertige Videoproduktionen für Internet, DVD und TV entstehen werden. Damit macht die Deutschland-Tochter der International Data Group (IDG), Boston/USA, einen weiteren Schritt in der Entwicklung vom reinen Verlag hin zum vernetzten Medienhaus. "IDG ist technologischer Vorreiter bei der multimedialen Vermarktung redaktioneller Inhalte", betonte IDG-Vorstand York von Heimburg bei der Präsentation des rund 100.000 Euro teuren neuen Fernsehstudios. Schon jetzt registriert IDG monatlich rund 600.000 Video-Abrufen via Internet und DVD. Derzeit produzieren die IDG-Medienmarken "Channel Partner", "CIO", "Computerwoche", "Game Pro", "Game Star", "Macwelt", "PC Welt" und "Tec Channel" rund 500 Sendeminuten pro Monat in unterschiedlichen, teils interaktiven Formaten. rol

Meist gelesen
stats