IDG ordnet Führungsebene neu

Donnerstag, 31. Mai 2001

Bei den drei IDG-Gesellschaften IDG Magazine-Verlag, IDG Entertainment-Verlag und IDG Interactive hat IDG-Vorstand York von Heimburg die erste Führungsebene neu geordnet. So wurde Stephan Scherzer, 36, mit sofortiger Wirkung zum Verlagsleiter und Mitglied der Geschäftsführung berufen. Damit ist Scherzer künftig neben seinen bisherigen Aufgaben als Mitglied der Geschäftsleitung beim IDG Entertainment-Verlag und bei IDG Interactive vor allem für die Weiterentwicklung der "PC-Welt" verantwortlich. Unterstützt wird Scherzer von Uwe Kielmann, bisher stellvertretender Verlagsleiter von "Game-Star", der künftig als Verlagsleiter die PC-Spielezeitschrift verantworten wird. Britta Tüttenberg, 33, wird in ihrer Funktion als Associate Publisher künftig Verlagsleitungsaufgaben bei "Macwelt" wahrnehmen.
Meist gelesen
stats