IDG bringt "Macwelt" auf das iPad

Montag, 02. August 2010
"Macwelt" jetzt auch am iPad
"Macwelt" jetzt auch am iPad
Themenseiten zu diesem Artikel:

iPad iPhone Sebastian Hirsch iPod


Der Verlag IDG Magazine Media bringt seine "Macwelt"-Familie auf das iPad. Neben dem Titel "Macwelt" lassen sich künftig auch die Schwester-Publikationen "iPhone-Welt", "Mymac" sowie alle Sonderausgaben des Jahres 2010 digital erwerben, auf dem iPad lesen und archivieren. Die digitalen Versionen bieten dem Konsumenten einige Vorteile: Sie kosten einen Euro weniger als die gedruckte Form, entsprechen der jeweiligen Print-Version. Von jedem Heft gibt es eine Probeversion als Entscheidungshilfe für potentielle Käufer und die digitalen Ausgaben erscheinen einige Tage vor den gedruckten Magazinen.

Der Macwelt-Chefredakteur Sebastian Hirsch deutet mögliche Weiterentwicklungen an: "Interaktive Ausgaben sind sicher interessant und wir beschäftigen uns auch intensiv mit neuen Magazinformaten".

Die digitalen Ausgaben bekommt man auch für's iPhone und iPod. Die App "Macwelt" kann man sich kostenlos im App-Store downloaden. Zur Kasse wird man erst gebeten, wenn man eines der Hefte herunterladen möchte. hor
Meist gelesen
stats