IDG Interactive launcht Tec-Channel

Mittwoch, 25. August 1999

Im Herbst dieses Jahres startet die vom Münchner IDG Communications-Verlag kürzlich neu gegründete Tochter IDG Interactive mit Tec-Channel ein Online-Angebot für PC-Experten und -Profis. Damit setzt das Medienunternehmen erstmals auf ein reines Web-Produkt. "Bisher wurden Web-Angebote in Deutschland als Line-Extensions erfolgreicher Printprodukte eingeführt. Wir beschreiten jetzt einen zukunftsweisenden Weg mit dem Internet als alleiniger Geschäftsplattform", so IDG-Interactive-Verlagsleiter Stephan Scherzer. Danach sollen dem Tec-Channel weitere Angebote folgen. Chefredakteur des Tec-Channel ist Frank Klinkenberg-Haaß. Nach eigenen Angaben kann das Angebot durch die internationalen IDG-Ressourcen auf ein Netzwerk von 250 Websites in 55 Ländern sowie freien Mitarbeitern aus allen relevanten IT-Bereichen zurückgreifen. Klinkenberg-Haaß: "Wir wollen der künftige Maßstab für redaktionelle Qualität im Profi-Segment sein." Die Vermarktung des Tec-Channel übernimmt Doubleclick, die bereits die Online-Vermarktung für die IDG-Computermagazine "PC-Welt", "Macwelt" und "Gamestar" betreut.
Meist gelesen
stats