IBM-Chef Lamberti steigt bei der Deutschen Bank ein

Mittwoch, 28. Oktober 1998

Hermann-Josef Lamberti, 42, bisher Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH, wird Anfang Dezember 1998 in die Deutsche Bank AG in Frankfurt eintreten. Als Nachfolger von Dr. Michael Endres übernimmt Lamberti die Verantwortung für den Unternehmensbereich Transaction Services. Zunächst wird Lamberti seine Aufgaben als Generalbevollmächtigter der Deutschen Bank wahrnehmen, bevor er mit Wirkung zum 1. Oktober 1999 als Mitglied in den Vorstand eintreten wird. Endres geht Endedes Jahres in den Ruhestand.
Meist gelesen
stats