Huth & Wenzel gewinnt VWD-Etat

Freitag, 27. April 2001

Die Frankfurter Agentur Huth & Wenzel hat den Etat für eine Fachanzeigen-Kampagne der VWD Vereinigte Wirtschaftsdienste gewonnen. Für das Internet-Finanzportal wird die Agentur Printanzeigen entwickeln, die vor allem in Publikumstiteln und Fachmagazinen wie "Horizont" und "Telebörse" geschaltet werden sollen. Daneben werden Kleinanzeigen in Tageszeitungen erscheinen.

Ziel der Kampagne ist es, das Finanzportal stärker in das Bewusstsein von Media-Entscheidern zu rücken. Nach Angaben von Michael Weyh, Marketingleiter bei vwd, will sich der Finanzdienstleister jedoch nicht auf eine einzige Agentur festlegen und auch in Zukunft projektbezogen mit mehreren Partnern zusammen arbeiten.
Meist gelesen
stats