Hubert Frach wird Leiter Marketing bei Lufthansa

Mittwoch, 27. Februar 2008
Hubert Frach berichtet an Thierry Antinori
Hubert Frach berichtet an Thierry Antinori

Hubert Frach wird zum 1. Mai 2008 Leiter Marketing der Lufthansa Passage Airlines in Frankfurt. In dieser Position verantwortet der 40-Jährige künftig die Werbung und das Marken- Management, das Direkt- und Vertriebsmarketing, die Kundenanalyse und Marktforschung sowie die Bereiche Miles & More und Worldshop in der Lufthansa Passage Airlines. Frach berichtet an den Bereichsvorstand Marketing & Vertrieb, Thierry Antinori. In seiner Funktion als Leiter Marketing tritt er die Nachfolge von Andreas Bierwirth an, der in den Vorstand der Austrian Airlines wechselt.

Frach schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität in Berlin mit dem Schwerpunkt strategische Unternehmensführung und Marketing 1998 als Diplom-Kaufmann ab. 2005 erwarb er seinen Master in Management an der McGill Universität in Montreal, Kanada.

Seine Karriere bei Lufthansa startete er 1986 mit einer Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann. Anschließend nahm er verschiedene Aufgaben in Marketing und Vertrieb des Kranich-Konzerns wahr. Im August 2001 übernahm er die Position General Manager Skandinavien, Finnland und Baltische Staaten der Lufthansa Passage mit Sitz in Stockholm.

Im Juli 2005 zog es ihn in den Süden Europas: In Mailand verantwortete er als General Manager bis März 2008 den Lufthansa Vertrieb für Italien. Italien ist der größte europäische Auslandsmarkt der Lufthansa und nach den USA der zweitgrößte weltweit. mh

Meist gelesen
stats