Hubert Frach landet bei Emirates

Montag, 08. Oktober 2012
Hubert Frach hat in Dubai den Flieger verlassen
Hubert Frach hat in Dubai den Flieger verlassen

Jetzt ist es offiziell: Der ehemalige Lufthansa-Marketingchef Hubert Frach arbeitet für Emirates Airline. Die weltgrößte Fluggesellschaft aus Dubai hat ihn als Senior Vice President Sales an Bord geholt. Seit 1. Oktober ist Frach in der neu geschaffenen Position für E-Commerce und Fremdvertrieb, etwa über Reisebüros, zuständig. Damit haben sich die Prognosen all jener bestätigt, die den Marketer schon nach seinem Abgang bei der Lufthansa im Sommer auf dem Weg ins Emirat wähnten. Die Gerüchte kamen zustande, weil Frachs Ex-Chef Thierry Antinori, einst Marketingverantwortlicher von Lufthansa-Passage, im Oktober 2011 Executive Vice President for Passenger Sales Worldwide beim Erzrivalen der Kranich-Linie geworden war.

Frach steuerte zwischen Juli 2005 und März 2008 von Mailand aus den Lufthansa-Vertrieb für Italien. Von Mai 2008 an leitete er das Marketing der Lufthansa Passage Airlines. In dieser Position verantwortete der Manager Werbung und Markenmanagement, Direkt- und Vertriebsmarketing, Kundenanalyse und Marktforschung sowie die Bereiche Miles & More und Worldshop. fo
Meist gelesen
stats