Hubert Eisner verläßt Bauer-Verlag

Mittwoch, 26. August 1998

Hubert Eisner, 51, Stabsstelle Neue Medien in der Heinrich Bauer Produktions KG, wird das Haus zum 1. Dezember 1998 verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren. Eisner war seit Mitte 1985 in der Verlagsgruppe Bauer tätig und an zahlreichen Projekten im Bereich Neue Medien maßgeblich beteiligt. Sein Aufgabenbereich wird künftig innerhalb der Produktions KG von der Abteilung Technik und Organisation in technischen Fragen betreut. Der inhaltliche Teil wird komplett in den entsprechenden Verlagsbereichen angesiedelt.
Meist gelesen
stats