Hoteldienst HRS macht Bettentest zum Internet-Ereignis

Dienstag, 14. Juli 2009
Bilder vom Bettentest auf Bed-Jumping.com
Bilder vom Bettentest auf Bed-Jumping.com

HRS Hotel Reservation Service ruft zum weltweiten „Bed Jumping"-Wettbewerb auf. Rund 500 User haben bereits Fotos von möglichst spektakulären Sprüngen online hochgeladen. Events und virales Marketing sollen den „knallharten Bettentest" noch bekannter machen. Das Voting der Community entscheidet bis zum 31. August über den Sieger des Wettbewerbs. Als Hauptpreis winken 10.000 Euro. Die Aktion ist auf der Startseite von HRS.de verlinkt. Above the Line gibt es keine weiteren Maßnahmen. „Wir setzen auf den viralen Effekt", sagt Kerstin Heinen, Leiterin Presse und PR bei dem Reservierungsportal.

Nach Matratzensprung-Events bei der BMX-Weltmeisterschaft vergangenes Wochenende in Köln sowie am Flughafen Düsseldorf zähle Bed-Jumping.com 80.000 Views und 8600 Visits. Auf Facebook treffen sich Fans der Aktion auf einer eigenen Applikation. Zusätzlich sponsert HRS Links auf Youtube. sl
Meist gelesen
stats