Horst Wettlaufer kommt als COO zur McCann-Erickson-Gruppe

Dienstag, 11. September 2001

Zum 1. Januar 2002 startet der ehemalige Young & Rubicam-Finanzchef Horst Wettlaufer bei McCann-Erickson. Als Chief Operating Officer (COO) unterstützt er Chairman Helmut Sendlmeier beim Ausbau der deutschen Agenturgruppe. Beide kennen sich bereits aus der Zusammenarbeit bei HCM, heute Euro RSCG.

Wettlaufer soll sich bei McCann vor allem um Mergers & Acqusitions, Organisation sowie um die Supervision des Finanz- unter Personalmanagements kümmern. Die vergangenen drei Jahre war der Agenturmanager bei Young & Rubicam und kümmerte sich um die Restrukturierung der Agenturgruppe. Zuvor war Wettlaufer neun Jahre Finanzchef von Scholz & Friends, wo er den internationalen Ausbau der Agentur vorantrieb.
Meist gelesen
stats