Horizont-Reporter veröffentlicht Krimi

Freitag, 29. Juni 2012
Schreibt auch Krimis: Olaf Kolbrück
Schreibt auch Krimis: Olaf Kolbrück
Themenseiten zu diesem Artikel:

Krimi Taunus Mord Finanzen Frankfurt Eva Ritter Korruption


Olaf Kolbrück, Reporter Internet und E-Business bei HORIZONT, hat seinen ersten Krimi veröffentlicht: „Keine feine Gesellschaft“. Es geht um Mord im Taunus, das große Geld und private Dramen. Der Krimi von Kolbrück, Mitgründer des HORIZONT-Blogs Off-the-record.de und Macher des E-Commerce-Blogs etailment.de, beginnt mit dem Mord an einem Investment-Banker am Rande der Finanzmetropole Frankfurt.

Tatort Taunus: "Keine feine Gesellschaft"
Tatort Taunus: "Keine feine Gesellschaft"
Die Recherchen in der Kleinstadt und bei der Finanzelite am Rande der Bankenstadt führen die Ex-Kommissarin Eva Ritter in ein Netz aus Filz und Korruption vor dem Hintergrund der weltweiten Finanzkrise. Währenddessen kämpft die Ermittlerin mit ganz eigenen Nöten.

Den Krimi gibt es unter anderem bei Amazon. Außerdem ist er als eBook für Kindle und iPad erhältlich. Mehr zum Buch und Autor auch unter kolbrueck.de. Erschienen ist das Buch im fhl Verlag, Leipzig. Hor
Meist gelesen
stats