Holtzbrinck kauft Online-Netzwerk Studi VZ

Mittwoch, 03. Januar 2007

Die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck übernimmt die Studenten-Community Studi VZ. Holtzbrinck war über seine Beteiligungsgesellschaft Holtzbrinck Ventures bereits Minderheitsgesellschafter von Studi VZ und übernimmt nun sämtliche Anteile. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Studi VZ, im Oktober 2005 von den Studenten Ehssan Dariani und Dennis Bergmann gegründet, ist eine Online-Community für Studenten mit inzwischen über einer Million aktiven Mitgliedern. Dariani und Bergmann werden auch weiterhin an Bord bleiben und wollen nun verstärkt ins Ausland expandieren. Studi VZ-Gründer Ehssan Dariani: "Mit Holtzbrinck haben wir den optimalen Partner für das weitere Wachstum der Plattform gefunden. Mit der Übernahme ist Studi VZ langfristig abgesichert. Jetzt können wir uns voll auf den weiteren Ausbau der Plattform und neue Angebote für unsere Nutzer konzentrieren." dhe

Meist gelesen
stats