Holtzbrinck-Führung soll vor Wechsel stehen

Mittwoch, 31. Januar 2001

In der Führungsspitze des Holtzbrinck-Konzerns bahnt sich offenbar ein Wechsel an. Branchenspekulationen zufolge will Dieter von Holtzbrinck, 59, in den Beirat der Verlagsgruppe wechseln und die Geschäftsführung seinem Halbbruder Stefan von Holtzbrinck übertragen. Derzeit ist der 38-Jährige als Geschäftsführer der britischen Verlagstochter Nature tätig. Die Holtzbrinck-Gruppe dementiert die Gerüchte. Zu eventuellen Veränderungen wolle man sich derzeit noch nicht äußern.
Meist gelesen
stats