Hollywood Cinema startet Sendebetrieb

Donnerstag, 27. November 2003

In dieser Woche startet Hollywood Cinema seinen Sendebetrieb. Der europaweit digital ausgestrahlte Sender bringt über die ganze Woche 24 Stunden täglich Informationen über neue Kinofilme und DVD-Veröffentlichungen. Die Zuschauer werden dabei mit Filmtrailern, Hintergrundberichten und Interviews über die neu anlaufenden Produktionen informiert. "Cinema Today" zeigt alle Trailer zu neuen Kinospielfilmen. "Movies of the Week" bietet Features zu aktuellen Neuerscheinungen mit Interviews und Szenen vom Set. "Best of Cinema" zeigt die erfolgreichsten Filme an den Kinokassen, und "DVD Today" informiert Heimkinobesitzer über neue Hollywood-Produktionen auf DVD. Darüber hinaus werden die Programme Making Of, Cinema Music, European Cinema ausgestrahlt.

Der Sender startet in englischer Sprache. Weitere Sprachversionen wie deutsch, russisch und polnisch werden im Laufe des kommenden Jahres aufgeschaltet. "Hollywood Cinema ist ein neuartiges Konzept eines Fernsehsenders, das mit den aufmerksamkeitsstarken Themen Kino und Entertainment Zuschauer binden wird. Langfristig wird Hollywood Cinema für die Kinoindustrie den Stellenwert erreichen, den die Musiksender für die Musikindustrie haben", glaubt Marco Deutsch, Geschäftsführer Hollywood Cinema.tv.

Hollywood Cinema wird zum Start digital über den Eutelsat-Satelliten Telekom 2D und Atlantic Bird 2 ausgestrahlt und auf der digitalen Programmplattform von visAvision zu empfangen sein. Hollywood Cinema.tv wurde im August 2003 von Marco Deutsch, dem ehemaligen Geschäftsführer von TM 3 gegründet. Sie betreibt den digitalen 24-Stunden-Sender "Hollywood Cinema" und produziert das Magazin "Hollywood Cinema - Das Kinomagazin" für den Sender Tele 5. nr
Meist gelesen
stats