Holger Volland ist Leiter Konferenzen/Creative Industries bei der Frankfurter Buchmesse

Dienstag, 21. Juni 2011
Holger Volland
Holger Volland

Zum 1. Juni hat Holger Volland die Leitung des Geschäftsbereichs Konferenzen/Creative Industries der Frankfurter Buchmesse übernomen. In dieser Funktion ist er Mitglied der Geschäftsleitung der Ausstellungs- und Messegesellschaft. Der 40-Jährige entwickelt bereits seit Jahresbeginn ein internationales Konferenzprogramm für die Buchmesse. Darüber hinaus ist er für die digitale Initiative Frankfurt Sparks verantwortlich. Volland kommt vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, wo er bis 2010 die Kommunikation und das Marketing geleitet hat. Von 2005 bis 2009 verantwortete er bei der Agentur Meta Design als Mitglied der Geschäftsleitung die Kommunikationsabteilung. Frühere Stationen waren Pixelpark, Scholz & Friends sowie Leipziger & Partner. mam
Meist gelesen
stats