Holger Jung ist Favorit für GWA-Präsidentschaft

Mittwoch, 05. Juni 2002

Im Vorfeld der GWA-Vorstandssitzung am Donnerstag kommender Woche verdichten sich die Anzeichen dafür, dass Holger Jung für das Amt des GWA-Präsidenten kandidieren wird. Allem Anschein nach ist der amtierende Präsident Lothar S. Leonhard gewillt, den Jung-von-Matt-Chef als seinen Nachfolger vorzuschlagen. Aus dem Rennen wäre damit BBDO-CEO Rainer Zimmermann, der zuletzt immer wieder als heißer Anwärter auf das Amt des Verbandsbosses gehandelt wurde.

Die Wahl des neuen Präsidenten findet Ende Oktober auf der GWA-Jahresmitgliederversammlung in Berlin statt. In der Regel folgen die Mitglieder dabei der Empfehlung des scheidenden Präsidenten. Holger Jung wäre der erste Präsident in der jüngeren Geschichte des GWA, der aus einer inhabergeführten Agentur kommt.
Meist gelesen
stats