Hörfunksender verwirklichen den Media-Markt-Tag

Dienstag, 04. Mai 2004

Zum 25. Geburtstag des Media-Markt haben 127 deutsche Radiosender eine Sonderwerbeform für den Filialisten realisiert: Am 8. Mai strahlen sie sieben Stunden deutschlandweit ausschließlich Werbung für Media Markt aus. An der Aktion beteiligt sind 110 Sender des Vermarkters RMS sowie Energy München, Nürnberg und Berlin, die Euro Premium Kombi, die Werbefunk-Saar-Kombi, die City-Kombi-Berlin, 104.6 RTL Berlin, 89.0 RTL, SWR 3 und Radio Eins. Statt klassischer Radiospots wird es in der Zeit zwischen acht und 15 Uhr Radio-Comedy geben, mit der die Geburtstagsangebote in humorvollen Geschichten präsentiert werden sollen.

Konzipiert und umgesetzt wurde die Aktion von der auf überregionale Sonderwerbeformen und Events im Radio spezialisierte Tochter des Hamburger Radiovermarkters, RMSi. Der "Media Markt-Tag" im Radio soll den Auftakt für die dreiwöchige nationale Jubiläums-Kampagne von Media Markt bilden. Neben Radio wird in TV, Kino und Print sowie auf Plakat geworben. "Der exklusive Tag im Radio ist ein schöner Erfolg für den kundenindividuellen Vermarktungsansatz der RMS und beweist die Innovationsstärke des Privatradios. Vom Vermarkter über den Kunden bis hin zu den Sendern haben hier alle Beteiligten einen neuen Weg eingeschlagen, um diese außergewöhnliche Werbeidee umzusetzen", sagt RMS-Chef Wilfried Sorge. ra
Meist gelesen
stats