Hölzer wird Sprecher der Real-Geschäftsführung

Mittwoch, 06. November 2002

Uwe Hölzer ist neuer Sprecher der Geschäftsführung der Real Holding in Mönchengladbach. Wie das Unternehmen mitteilte, folgt der 38-Jährige in dieser Position auf Stefan Feuerstein, der zum 1. Januar 2003 in den Vorstand von Metro in Düsseldorf berufen wird. Der 46-Jährige übernimmt das Ressort Einkauf/Import, Werbung und Gastronomie sowie die Betreuung des Lebensmitteleinzelhandels.

Feuerstein übernimmt damit die Funktionen von Joachim Suhr, 55, der entsprechend seiner persönlichen Lebensplanung Ende 2002 aus dem operativen Management ausscheidet. Hölzer will den Schwerpunkt seiner Aktivitäten auf die Internationalisierung legen. Die bisherige Funktion von Hölzer übernimmt, ebenfalls zum Anfang nächsten Jahres, Klaus Schmelter.
Meist gelesen
stats