Hochland ordnet den Vorstand neu

Mittwoch, 25. September 2002

Nach dem überraschenden Tod des Vorstandsvorsitzenden Rolf Summer hat Hochland die Zusammensetzung des Vorstands neu geregelt. Künftig wird der Käsehersteller (Patros, Almette) von Stefan Blaschak, Ulrich Christ, Peter Stahl und Herbert Summer geleitet. Sie gehören bereits dem Vorstand des Familienunternehmens an.

Blaschak übernimmt neben dem Vertrieb Marken Westeuropa das Industriegeschäft. Christ ist als Marketingvorstand zuständig für den Vertrieb Marken in Osteuropa und das Aldi-Geschäft. Stahl, zuständig für das kaufmännische Ressort, übernimmt das Qualitätsmanagement. Summer verantwortet neben Produktion, Technik und Einkauf die Leitung der Tochterfirma Natac Nahrungsmitteltechnik.
Meist gelesen
stats