Hit-Radio FFH begrüßt mit Riesenrädern das Jahr 2000

Montag, 31. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Riesenrad Silvesterabend Frankfurt am Main


Mit einer 40 Meter hohen Zahl "2000", deren drei Nullen jeweils am Mainufer aus je einem Riesenrad gebildet wird, will der hessische Radiosender Hit-Radio FFH am Silvesterabend das neue Jahrtausend begrüßen. Bereits ab 30. Dezember sollen sich die Karussells schon drehen. Diese nach Angaben des Senders weltweit einmalige Konstruktion ist vom Patentamt geschützt. Um Mitternacht zündet der Sender ein Feuerwerk der Superlative. Zur Begleit-Party erwartet der Sender viele tausend Besucher. Das Jahr-2000-Spektakel ist der Beitrag von Radio FFH zu den Millennium-Feierlichkeiten der Stadt Frankfurt, die unter dem Motto "2000 und 1 Nacht" stehen.
Meist gelesen
stats