Hit-Radio Antenne mag's doppeldeutig

Montag, 24. Oktober 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Antenne Poppmusik Uwe Walnsch Berlin


Der niedersächsische Privat-Radiosender Hit-Radio Antenne wirbt mit einer neuen Kampagne für sein Programm. Auf den acht Motiven sind doppeldeutige Motive mit Claims wie "Geiles Miststück" und "Poppmusik" zu sehen. "Weniger ist manchmal mehr. Bewusst sind wir mit dem Absender in den Hintergrund getreten. Wir grenzen uns von der üblichen Kommunikation des Wettbewerbs ab und sorgen damit für Gesprächsstoff und Aufmerksamkeit", sagt Uwe Walnsch, Leiter Marketing und Verkauf bei Antenne. Die Plakatkampagne wurde zusätzlich auf City Cards und Spots umgesetzt, die unter anderem in norddeutschen Fußballstadien zu sehen sind. Verantwortliche Kreativagentur ist Etwas Neues entsteht in Berlin. nr
Meist gelesen
stats