Hit-Radio Antenne engagiert Carsten Hoyer als Programmdirektor

Dienstag, 06. September 2011
Carsten Hoyer
Carsten Hoyer

Carsten Hoyer wird neuer Programmdirektor von Hit-Radio Antenne in Hannover. Der 43-Jährige wechselt von Antenne Thüringen in die niedersächische Landeshauptstadt. Hoyer ist seit fünf Jahren Programmdirektor von Antenne Thüringen. Zuvor war der studierte Politikwissenschaftler stellvertretender Programmdirektor und Musikchef bei Radio NRW. Er tritt seinen neuen Posten zum 1. Dezember an. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Carsten Hoyer einen erfahrenen Programmdirektor gewinnen konnten", sagt Kai Fischer, Geschäftsführer von Hit-Radio Antenne.

Hoyer folgt auf Stephan Offierowski, der das Unternehmen nach vier Jahren verlassen hat, um wieder auf die Vermarkterseite zu wechseln. Derzeit verantwortet der stellvertretende Programmdirektor Oliver Schnabel das Programm des Privatsenders.

Bei Antenne Thüringen übernimmt Tim Grunert den Posten des Programmdirektors. Der 43-Jährige war zuletzt Programmdirektor im Funkhaus Halle. Zuvor war Grunert in gleicher Position bei den privaten Hörfunksendern RPR 1 und Radio PSR. "Tim Grunert hat in seinen bisherigen beruflichen Stationen gezeigt, wie man erfolgreiches Radio macht und ich bin sicher, dass er die Erfolgsgeschichte von Antenne Thüringen nicht nur fortsetzen, sondern entsprechend neuer Herausforderungen auch weiter entwickeln wird", sagt Antenne-Thüringen-Geschäftsführer Hans-Jürgen Kratz. dh
Meist gelesen
stats