Hillebrand kommuniziert für den Grünen Punkt

Dienstag, 08. Januar 2008
Klaus Hillebrand
Klaus Hillebrand

Der langjährige Coca-Cola- und Sony-Kommunikationsleiter Klaus Hillebrand bekleidet ab sofort den Direktorenposten für Kommunikation beim Dualen System Deutschland (DSD). Damit übernimmt der 52-Jährige die Position von Heike Schiffler, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Hillebrand war zuletzt als Director Business Affairs Mitglied der Geschäftsführung von Coca-Cola Deutschland. Seine Vorgängerin Schiffler war acht Jahre lang für DSD tätig, unter anderem während des Verkaufs an den Finanzinvestor KKR. Ende 2007 berichtete die Wirtschaftspresse über einen Verkauf des DSD durch KKR, der noch in diesem Jahr erfolgen solle. tk

Meist gelesen
stats