Highlights Deutscher Medienkongress 2010

Donnerstag, 03. Dezember 2009

Die vergangenen 12 Monate verliefen für die Medien- und Kommunikationsbranche nicht gerade rosig. Das neue Jahr beginnen Fachleute aus Medien und Marketing beim Deutschen Medienkongress 2010 darum mit der Frage, in welche Richtung die Entwicklung weitergehen wird. Unter dem Motto „The Future of Media" kommen sie am 19. und 20. Januar 2010 im Congress Center der Messe Frankfurt zusammen. Veranstaltet wird dieser zweite Medienkongress von HORIZONT und The Conference Group des Deutschen Fachverlags. Wie sehen Entscheider die Zukunft der Kommunikation? Hochkarätige Manager aus Unternehmen und Medien diskutieren über die Medienwelt von morgen, die Netzwerkkultur und ihren Einfluss auf die Gesellschaft sowie die Erwartungen auf Kundenseite. Auf dem Podium unter anderem Gerhard Berssenbrügge, Vorstandsvorsitzender von Nestlé Deutschland, und Thomas Ebeling, Chef von Pro Sieben Sat 1Media. (Dienstag, 11.25 Uhr)

Print - Auf dem Weg zu neuen Ufern. Printmedien stehen vor ihrer vielleicht größten Herausforderung: Welche Perspektiven hat das gedruckte Wort im digitalen Zeitalter? Auf die Suche begeben sich unter anderem Ove Saffe, Geschäftsführer der Spiegel-Gruppe, Gabriele Handel-Jung, Leiterin Marketingkommunikation und Media Deutsche Bahn, und Volker Selle, CEO von Publicis Frankfurt. (Dienstag, 16.20 Uhr)

Digital Media - Ready for the next digital revolution? Social Media und Targeting kommt eine immer wichtigere Rolle zu. Was ist von den großen Wachstumstreibern zu erwarten? Wie können Internetnutzer noch besser erreicht werden? Der Geschäftsführer von StudiVZ Clemens Riedl, Terry von Bibra, Geschäftsführer Yahoo Deutschland, und Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media, tauschen ihre Vorstellungen darüber aus. (Mittwoch, 9.10 Uhr)

Mobile - The next big thing. Die technischen Voraussetzungen für Mobile Marketing sind inzwischen längst vorhanden. Endgeräte wie iPhone und Blackberry haben sich etabliert. Mit der Einführung von Flatrates erwarten Experten weitreichende Veränderungen im Kommunikationsverhalten und für das Marketing. Über mögliche Vermarktungstrends sprechen unter anderem Silke Springensguth, Geschäftsführerin Du-Mont Net, der Managing Director Crossmedia & Sales von Axel Springer Media Impact Robert Bosch und Dirk Kraus, Geschäftsführer Yoc. (Dienstag, 20. Januar, 10.50 Uhr)

Media Club Night: Clubbing im Nu Soul, Frankfurt (Dienstag, ab 19.30 Uhr)

Nähere Infos unter Deutscher Medienkongress 2010
Meist gelesen
stats