Heye: Jason Lusty ist neuer CEO

Montag, 25. Februar 2008
Jason Lusty folgt auf Jürgen Knauss
Jason Lusty folgt auf Jürgen Knauss

Die Heye Group hat den geplanten Führungswechsel an der Spitze vollzogen. Seit Anfang des Jahres ist Geschäftsführer Jason Lusty CEO der gesamten Agenturgruppe mit Stammsitz in Unterhaching. Er übernimmt den Posten von Jürgen Knauss, der als Chairman an Bord bleibt. Lusty war Ende 2006 vom Heye-Mehrheitsgesellschafter DDB gewechselt und führt bereits seit einiger Zeit das operative Geschäft.

Knauss stand mehr als 40 Jahre an der Spitze von Heye. Er baute die Werbeagentur Heye & Partner zu einer Kommunikationsgruppe mit mehreren Disziplinen aus. Heute beschäftigt die Firma mehr als 450 Mitarbeiter und ist neben Unterhaching und München an den Standorten Hamburg, Wien und Zürich vertreten.

Zur Vorbereitung auf Lusty Führungsrolle in der Gruppe, wurde im vorigen Jahr bereits das Management der Werbeagentur Heye & Partner umgebaut - durch die Zusammenführung mit dem Ableger GBK Heye. An der Spitze der Beratung stehen Markus Götze und Ralf Köhler, die Kreation wird von Alexander Bartel und Martin Kießling geführt. Das Planning verantwortet Carsten Schneider.

Durch die neue Konstellation an der Spitze ist davon auszugehen, dass die Zusammenarbeit von Heye mit der DDB-Gruppe weiter intensiviert wird. Dies dürfte sich auch organisatorisch auswirken. Ein Indiz: Die DDB-Holding Dane Doyle Bernbach Group hat ihren Sitz in Unterhaching.
Meist gelesen
stats