Hessischer Rundfunk präsentiert Herbstprogramm

Donnerstag, 08. September 2005

Mit einem neuen Nachrichtenmagazin und einer Neuausrichtung der Servicesendungen startet das HR-Fernsehen in die Herbstsaison. Das Hessenjournal bietet ab dem 19. September Montags bis Freitags um 21.45 Uhr eine Mischung aus Information, Service, Sport und Boulevard aus der Region. Moderiert wird die 30-minütige Sendung von Holger Weinert und Claudia Schick. "Mit dem Hessenjournal bieten wir dem Zuschauer am Abend mehr als klassische Nachrichten", verspricht HR-Intendant Helmut Reitze. Änderungen gibt es auch bei den Servicesendungen, die Montags bis Donnerstags um 19.00 Uhr ausgestrahlt werden. Ab sofort führen Anne Brüning und Mathias Münch durch das Format, dass nun live aus dem Main Tower-Studio des Hessischen Rundfunks in Frankfurt gesendet wird. Mitte November startet außerdem das Hessen-Quiz: Sonntags um 20.15 stehen Wissensfragen rund um das Bundesland auf dem Programm. mh

Meist gelesen
stats