Hessischer Rundfunk gründet Hörbuchverlag

Mittwoch, 04. Oktober 2000

Als erste öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt hat der Hessische Rundfunk (HR) mit seiner Tochtergesellschaft HR-Media einen Hörbuchverlag gegründet. Unter dem Label „HR-Audio“ erscheinen diesen Monat die ersten fünf Hörbücher. Die Produktionen sind über den Hörbuchvertrieb „Audio Pool“ in Buchhandlungen erhältlich. Der erste Titel ist „Ton Spuren“, eine Sammlung von Radiodokumenten aus dem Deutschen Rundfunkarchiv.
Meist gelesen
stats