Hessen Fernsehen zieht "erfolgreiche Bilanz"

Donnerstag, 09. April 1998

Das Hessen Fernsehen ist nach den ersten drei Monaten der Satellitenverbreitung und der Einführung des neuen 24stündigen Programmschemas mit der Akzeptanz zufrieden. Die Zuschauerreichweite in der Primetime konnte im ersten Quartal 1998 auf 6,0 Prozent gesteigert werden. Der Vergleichswert 1997 lag bei 5,6 Prozent. Positiv – mit durchschnittlich 150.000 Zuschauern – wurde die neue Service-Leiste aufgenommen, die von montags bis freitags um 19.00 Uhr zu diversen Themen von Wohnen bis Wirtschaftausgestrahlt wird. Das tägliche Regionalmagazin "Hessenschau" erhöhte ihren Marktanteil gegenüber dem 1. Quartal 1997 von 12,4 auf 14,3 Prozent.
Meist gelesen
stats