Hertha Wolff wechselt von Y&R zu Bates

Mittwoch, 23. Januar 2002

Hertha Wolff, bislang Geschäftsführerin bei der Frankfurter Agentur Young & Rubicam, wechselt zum 1. Februar zu Bates. Dort wird sie als Geschäftsführerin die Leitung der Kundenberatung übernehmen. Wolff tritt die Nachfolge von Peter Stiebeling an, der die Agentur nach acht Jahren verlassen hat. Bei Bates soll Wolff unter anderem die Kunden Roche, Pfizer und Allied Domecq (Kuemmerling und Ballantine's) betreuen.
Meist gelesen
stats