Herr P: Endemol beteiligt sich an Produktionsfirma von Jörg Pilawa

Freitag, 11. Februar 2011
Jörg Pilawa macht gemeinsame Sache mit Endemol
Jörg Pilawa macht gemeinsame Sache mit Endemol

Endemol Deutschland ("Big Brother", "Wer wird Millionär?") übernimmt 51 Prozent der Anteile an Herr P., der Produktionsfirma von ZDF-Moderator Jörg Pilawa. Das Unternehmen produziert seit Oktober 2010 die Quiz-Show "Rette die Million?". Weitere Projekte sind in Planung. In dem Unternehmen wird Pilawa seine Aktivitäten als TV-Produzent bündeln. Endemol-Deutschland-Chef Marcus Wolter wird neben Pilawa Geschäftsführer von Herr P. "Als Endemol-Verantwortlicher bin ich natürlich besonders vorsichtig mit dem Begriff Traumhochzeit. Aber bezogen auf unsere unternehmerische Partnerschaft mit Jörg Pilawa ist Traumhochzeit alles andere als eine Übertreibung. Gemeinsam wollen wir Herr P zu einem wichtigen Akteur im TV-Produktionsgeschäft ausbauen - mit Jörg Pilawa vor und hinter den Kulissen", kommentiert Wolter die Zusammenarbeit. Pilawa will sich künftig "noch mehr auf das konzentrieren, was ich am liebsten mache: Moderieren und neue Formate entwickeln."

Pilawa ist neben seiner Tätigkeit als Moderator bereits seit geraumer Zeit auch als Produzent tätig. 2001 gründete er die Produktionsfirma White Balance, die er im November 2005 an MME Moviement verkauft hat. Pilawa hat unter anderem die Formate "Star Quiz", "Pilawas großes Geschichts-Quiz", "Kennen Sie Deutschland?", "Der große Partnerschaftstest", "Der große Erziehungstest" und "Pilawas große Weltreise" entwickelt und produziert.

Dass prominente Moderatoren auch selbst als Produzenten tätig sind, ist inzwischen gang und gäbe: Auch Günther Jauch, Stefan Raab, Johannes B. Kerner oder Sandra Maischberger sind als Produzenten gut im Geschäft. dh
Meist gelesen
stats