Herman Karabetyan übernimmt die Marketingleitung bei Sharp Europe

Donnerstag, 13. Dezember 2012
Herman Karabetyan Foto:obs/Sharp Electronics (Europe)/Picasa
Herman Karabetyan Foto:obs/Sharp Electronics (Europe)/Picasa

Der japanische Technologiekonzern Sharp Electronics strukturiert seine Führungsriege um. Herman Karabetyan übernimmt ab sofort die Verantwortung für das europäische Marketing und die Kommunikation des Unternehmens. Nach dem Ausscheiden von Petra Siegranz im März 2011 übernahm er bei Sharp bereits kommissarisch die Leitung des Marketings Deutschland und Österreich.
Herbert Schönebeck Foto: obs/Sharp Electronics (Europe)/Picasa
Herbert Schönebeck Foto: obs/Sharp Electronics (Europe)/Picasa
Karabetyan ist seit 2002 bei Sharp angestellt. Er arbeitete zuvor bei Coca-Cola und Kodak. Zuletzt war der 47-jährige Manager bei dem Elektronikhersteller Direktor Vertrieb/Marketing Unterhaltungs- und Haushaltselektronik bei in Deutschland und Österreich. Von jetzt an könne er sich ganz auf das Marketing fokussieren, sagt ein Sprecher des Unternehmens.

Neuer Vertriebschef wird für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik wird Herbert Schönebeck. Er arbeitete zuvor unter anderem bei Hewlett Packard und Fujitsu Siemens Computer. hor
Meist gelesen
stats