Henkel: Alain Bauwens ist neuer weltweiter Marketingchef der Wasch- und Reinigungsmittelsparte

Donnerstag, 24. Juni 2010
Alain Bauwens beerbt Christian-André Weinberger
Alain Bauwens beerbt Christian-André Weinberger

Der Wechsel hat sich im Henkel-Stil leise vollzogen. Alain Bauwens ist neuer Corporate Senior Vice President und Global Chief Marketing Officer Laundry & Home Care beim Konsumgüterriesen aus Düsseldorf. Vorgänger Christian-André Weinberger hat den Konzern überraschend verlassen. Freiwillig oder wie es immer so schön heißt „im gegenseitigen Einvernehmen“. Wohin es Weinberger zieht, den vor allem die Leidenschaft für Marken, die Lust an Innovation und ein Faible für Westen auszeichnet, ist offen. Fakt ist dagegen, dass ihm mit dem 52-jährigen Belgier ein echtes Henkel-Eigengewächs folgt. Bauwens begann seine Karriere 1983 als Trainee im Marketing Adhesives Technologies bei Henkel in Belgien. Es folgten Management-Funktionen in Marketing und Vertrieb an den Standorten in Brüssel, Wien und Shanghai.

2002 übernahm er die Position des Corporate Vice President der globalen strategischen Geschäftseinheit Reinigungsmittel. Ab 2004 verantwortete er als Corporate Senior Vice President zusätzlich die Regionen Mittelamerika, MENA (Nahost und Nordafrika) sowie Asien-Pazifik für die Wasch-/Reinigungsmittel.

2008 stieg er zum Corporate Senior Vice President Emerging Markets & Business Development auf. Hier stärkte er insbesondere die Marktposition von Persil und Co in Nahost und Nordafrika. Gute Voraussetzungen für seine neue Position, die im Konzern mit Macht und Einfluss verbunden ist. Das Wasch- und Reinigungsmittelgeschäft trägt rund 30 Prozent zum Gesamtumsatz bei. mir
Meist gelesen
stats