Helmut Thoma wird Beiratsvorsitzender von Cinerenta

Donnerstag, 28. Oktober 1999

Der ehemalige RTL-Chef Helmut Thoma, 60, der bereits im Aufsichtsrat von Mobilcom und Pixelpark sitzt und die Landesregierung Nordrhein-Westfalens berät, fungiert jetzt auch als Beiratsvorsitzender der Cinerenta Filmproduktion. Am Mittwoch wurde Thoma den Gesellschaftern der Cinerenta Filmproduktion vorgestellt. Er wolle seine Erfahrung und seine "guten Kontakte zur amerikanischen Filmbranche" einbringen, sagte Thoma. Thoma bringt seinen ehemaligen RTL-Film-Einkaufsdirektor Erhart Puschnig als Berater mit. "Zusammen sind wir ein Dream-Team", meint Thoma. Cinerenta gehört dem Investmentbanker Mario Ohoven und seinem Partner Eberhard Kayser, der 40 Prozent an der Filmproduktion hält, und finanziert seine Spielfilmproduktionen über Privatinvestoren.
Meist gelesen
stats