Helmut Sendlmeier wechselt von TBWA zu McCann-Erickson

Dienstag, 15. Juni 1999

Helmut Sendlmeier, Agentur-Chef von TBWA Deutschland in Düsseldorf, verläßt die Agentur und wechselt im kommenden Jahr zu McCann-Erickson in Frankfurt. Der genaue Zeitpunkt seines Wechsels stehe allerdings noch nicht fest, hieß es bei McCann. Sendlmeier zeichnete bei TBWA als Chairman und CEO für die Offices Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, München, Berlin und Stuttgart und als Regionaldirector für Zentral- und Ostreuropa verantwortlich. Der 50jährige tritt die Nachfolge des amtierenden McCann-Chairmans und -CEO, Willi Schalk, 59, an. "Mc Cann ist eine große und berühmte Agenturmarke und nicht nur eine Herausforderung, sondern eine für mich langfristig folgerichtige Entscheidung."
Meist gelesen
stats